irgendwann wird alles gut...bestimmt!
 



irgendwann wird alles gut...bestimmt!
  Startseite
    Alltag
    erwachsen...und nu?
    fast eine Jugend
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/leben.ist.kein.ponyhof

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Urlaub

Hallo zusammen,

war länger nicht hier, weil ich nämlich schön im Urlaub war. Herrlich! 30 Grad, strahlend blauer Himmel, Meer und ne tolle Zeit gehabt.

 

Am vorletzten Abend in dem Club in dem wir abends zum tanzen war stand er da: groß, blond (gar nicht mein Typ, dunkelhaarig ist viel toller), gut gebaut und ein wahnsinns Lächeln. 

Irgendwann hat er mich dann angequatscht und wir hatten auf Anhieb Spaß, er roch auch noch echt gut. Irgendwie ist es genauso gelaufen wie es soll: gequatscht, getanzt, getrunken und zum richtigen Zeitpunkt geküsst. Und wie! Kennt Ihr das? Wenn alles genau richtig ist und passt?! Er konnte küssen, anfassen und hatte die Art Humor auf die ich so stehe. Auch das er mich immer mal wieder einfach gepackt hat... Wahnsinn!

Tja, dann bin ich sogar noch mit zu ihm gefahren. Total riskant eigentlich weil meine Mädels schon weg waren, also nicht mitbekommen haben mit wem ich wohin abziehe, und ich nicht mal mein Handy dabei hatte.

Bei ihm dann erstmal meine hohen Hacken ausgezogen und da ist mir aufgefallen WIE groß er eigentlich ist. Haben dann da weiter gemacht wo wir in dem Laden aufgehört haben. Und was soll ich sagen, er war der perfekte Gentleman, hat in keinster Weise irgendwie auf Sex gedrängt obwohl ich gemerkt habe das er nichts lieber gemacht hat. Haben einfach auf der Terrasse gesessen,viel gelabert, gelacht und geknutscht. 

Um ca. 7 Uhr haben wir es dann endlich mal geschafft ins Bett zu gehen. und selbst da ist er nicht aufdringlich geworden. Bin nach nur 3 Stunden oder so wieder wach geworden und hatte das Gefühl ich muss dringend zurück, meine Mädels machen sich Sorgen. Ohne Handy konnte ich auch nicht Bescheid geben das alles gut ist. Also musste ich ihn wecken, ich wusste ja nicht wo ich war, nur das wir nicht mehr im Ort waren. Auch hier ganz Gentleman hat er mich zurück gefahren. Als wir am Hotel ankamen standen gefühlte 20 Rentner davor und haben meine Ankunft beobachtet: Typ bringt mich heim, Abschied mit nem Kuss, Schuhe in der Hand, Augehklamotten an, verrutschtes Make-up, zerzauselte Haare. Aber es war mir sowas von egal. Ich hatte einfach eine tolle Nacht, auch ohne Sex, könnt Ihr glauben lassen.

Einziges Manko: ich werde ihn nie wieder sehen. Das einzige was ich über ihn weiss ist sein Vorname, Alter und wo er her kommt. Tja schade, aber machste nix, ich werde diese Nacht nie vergessen und es war keine verschwendete Zeit! Urlaub halt;-)

18.9.14 21:22
 
Letzte Einträge: Hi, bin die Elli und jetzt öfter hier, Der Anfang vom Erwachsenwerden, ich bleib zuhause, wenn ich mal groß bin, Eier! Wir brauchen Eier!


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung